Feeds:
Beiträge
Kommentare

Jahreslosung 2019:

Suche Frieden und jage ihm nach! Psalm 34, 15

 

Monatsspruch Juni

Freundliche Reden sind Honigseim, süß für die Seele und heilsam für die Glieder.

                                                                                              Sprüche 16,24

 

Liebe Gemeindeglieder und Freunde des Pfarrbereiches Kloster Neuendorf,

das Osterfest liegt hinter uns und jeder von uns hat seine ganz eigenen Auferstehungserfahrungen machen dürfen.

Bei dem einen von Euch hat sich vielleicht der gesundheitliche Zustand verbessert, bei einem anderen von Euch ist vielleicht nach Ewigkeiten mal Besuch vorbeigekommen, mit dem Ihr nicht mehr gerechnet hattet.

Es gibt ja so erschreckend viele gestörte Beziehungen, dass man ohne Unterlass beten müsste: „ Herr richte es doch bitte wieder, zwischen Eltern und Kindern, zwischen Schwiegereltern und Schwiegerkindern, zwischen Geschwistern, zwischen Verwandten, aber auch zwischen Arbeitskollegen, aber auch zwischen Gemeindegliedern.“

Vieles hat seine Gründe und die sind ganz oft auch nicht einfach wegzuwischen, aber es gibt auch Situationen, wo ein bisschen Herzensgröße die Gesamtsituation etwas entspannen würde.

Zu meinen Ostererfahrungen gehört in diesem Jahr, dass neue Menschen sich bereiterklären, im neu zu wählenden Gemeindekirchenrat mitarbeiten zu wollen.

Es könnten immer noch mehr sein und in manchen Orten sieht es wirklich nicht gut aus, was die Beteiligung betrifft, aber nach der Auferstehung kommt im Kirchenjahr das Pfingstfest und damit der Heilige Geist, dieser große, wunderbare Tröster, der dafür sorgt, dass wir durch die Durststrecken unseres Leben kommen.

Manchmal scheint auch er uns zuzurufen: „Ich bin dann mal weg!“ aber er kommt doch auch immer wieder und lässt uns staunen.

Am Ende des Matthäusevangelium sagt Jesus seinen Jüngern: Siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende.

Lasst diese Worte tief in unser Herz fallen und in diesem Vertrauen durch die kommende Zeit gehen.

Der Herr ist auferstanden, er ist wahrhaftig auferstanden!

 

In diesem Sinne – Ihr & Euer Pastor J. Brilling

 

 

Werbeanzeigen